GANZHEITLICHE MASSAGE

LSD-Massage (Long-Slow-Deep)

Bei dieser ganzheitlichen Massage kommen verschiedene Techniken zum Einsatz zur Entspannung und Lockerung der Muskulatur und der umliegenden Gewebeschichten.

Durch die fasziale Tiefengewebsmassage kann Dein Körper entspannen lernen, durch eigenes intensives Hineinspüren.

Die Energiebahnen werden angeregt und es entsteht ein Gefühl von mehr Länge und Weite.

Ein entscheidender Unterschied zu gängigen Massagemethoden ist die Achtsamkeit und die Langsamkeit mit der die tieferliegenden Muskel- und Gewebeschichten Deines Körpers erspürt und gelockert werden.

Du bekommst die Möglichkeit zur Ruhe zu kommen und kannst selbst entscheiden, welche Körperregionen am meisten Aufmerksamkeit brauchen (Gesicht/ Kopf, Nacken, Schulter, Brustkorb, Rücken/ Arme, Beine, Füße), Kombinationen sind möglich .

Termine sind von Montag-Samstag (Freitag nur bedingt) möglich, sofern der Praxisraum frei ist.

 

Hinweise:

Bitte versuche nach Deiner Massage, keine anstrengenden Termine mehr wahrzunehmen.

Kontraindikationen, die gegen eine Massage sprechen, sind z. B.: Fieber, Thrombose, zu hoher Blutdruck, Tumore (Aufzählung nicht abschließend, im Zweifel bitte ärztlichen Rat einholen);

Teilmassagen möglich: z. B. bei Krampfadern, Schwangerschaft, etc. sofern eine ärztliche Erlaubnis vorliegt.

Alle Massagen werden nicht von der Krankenkasse übernommen!